Für wen willst du dich verschwnden?

#15 “Worte erreichen ihn nicht, Worte werden zu Messern, Worte prallen ab, zurück, mir entgegen. “


#14 “Ich zähle die Schritte, die nötig wären, um woanders zu sein.”


#13 ” “Der Mensch ist elektrisch” Ich funktioniere nicht, Stromausfall”


#12 “Mein Lebensraum ist das namenlose Dazwischen.”


#11 “Die Spuren eines unbegriffenen Schmerzes.”


#10 “Hinter dem Regenbogen ist Einsamkeit.”


October 19th — 0 notes

#9 “Liebe schmeckt nach Grapefruit. Bitter. Süß nur, wenn man Zucker daraufstreut.”


#8 “Meine Gedanken auf der Autobahn, mehrspurig, Abfahrt unmöglich.”


#7 “Wellen meiner Gefühle schlagen über mich, überspülen meinen Kopf.”


#6 “Mein Finger geistert über die Landkarte, fährt die Linien einer verschollenen Zeit nach.”








© OCTOMOOSEY